Cultural Bridge

 

 

 

 

Cultural Bridge geht in die zweite Runde!

 

Logo Cultural Bridge

Das Kooperationsprogramm Cultural Bridge, welches die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Deutschland und dem Vereinigten Königreich fördert, schreibt eine neue Förderung für Organisationen für die Jahre 2023 - 2024 aus.

Cultural Bridge fördert bilaterale Partnerschaften zwischen dem Vereinigten Königreich und Deutschland durch die Zusammenarbeit von Arts Council England, dem Arts Council of Northern Ireland, British Council, Creative Scotland, Fonds Soziokultur, Goethe-Institut London und Wales Arts International / Arts Council of Wales.

Durch die Finanzierung von Kooperationen zwischen Deutschland und dem Vereinigten Königreich zielt das Programm darauf ab, neue Beziehungen aufzubauen und die künstlerische Zusammenarbeit und kulturelle Demokratie zu fördern.

Im Jahr 2021 startete das Cultural Bridge in einer Pilotphase. In dieser wurden sieben neue Kooperationen aus dem Vereinigten Königreich und Deutschland unterstützt ihre Projekte zu initiieren, welche sozial engagierte Praxis durch interkulturellen Austausch und Dialog erforschten. Erfahren Sie hier mehr.


Cultural Bridge lädt vom 14. September bis 26. Oktober 2022 dazu ein Bewerbungen für das Programm 2023-2024 einzureichen. Dies ist eine Gelegenheit für Organisationen, die kulturelle Demokratie verkörpern und bilaterale Partnerschaften schmieden oder entwickeln möchten und ihren Sitz im Vereinigten Königreich und in Deutschland haben, zusammenzuarbeiten und künstlerische Praxis auszutauschen.

Der Leitfaden für das Programm Cultural Bridge 2023 - 2024 und das Antragsformular ist ab sofort verfügbar.

 

Weitere Informationen finden Sie unter cultural-bridge.info und in der Pressemitteilung

 

Seitenübersicht